Online Kontaktformular
* Pflichtfelder
Nachricht senden
Ingrid Kröpfl
Wirtschaftstreuhänder & Steuerberater
Kirschentheuer 98
A-9162 Strau

Telefon: 04227/38 35
Fax: 04227/38 35 18
Mobil: 0664/135 59 36
E-Mail: office@steuer-kroepfl.at
 
schließen
Sie befinden sich hier: News

News

<45678>
 
09.01.2017Highlights des Abgabenänderungsgesetzes 2016Das Abgabenänderungsgesetz 2016 (AbgÄG 2016) wurde am 15. Dezember 2016 im Nationalrat beschlossen. Nachfolgend sollen ausgewählte Punkte überblicksmäßig dargestellt werden.Umsatzsteuer» Wie es bereits der VwGH getan hat, wird ab Jänner 2017 auch fürmehr...
20.12.2016Frohe WeihnachtenLiebeläutend zieht durch Kerzenhelle,Mild, wie Wälderduft, die Weihnachtszeit.Und ein schlichtes Glück streut auf die SchwelleSchöne Blumen der Vergangenheit.Hand schmiegt sich an Hand im engen Kreise,Und das alte Lied von Gott und ChristBebt durch Smehr...
06.12.2016Start-Up-Paket – 12 PunkteStart-Up-Paket – 12 Punkte für die Österreichische Start-Up-SzeneDas Start-up-Paket umfasst Maßnahmen im Rahmen von 185 Mio. € über einen Zeitraum von 3 Jahren und ist Teil des wirtschaftspolitischen Programms der Bundesregierung für die nächsten Jahmehr...
 
31.10.2016Massnahmen vor Jahresende 2016Im Gegensatz zur Steuerreform 2015/16 gibt es für 2017 keine fundamentalen Änderungen. Dennoch sollte auch der bald wieder bevorstehende Jahreswechsel zum Anlass genommen werden, durch ein paar Maßnahmen noch Steuern zu sparen bzw. die Voraussetzungemehr...
06.10.2016Anforderungen an RegistrierkassenSicherheitstechnische Anforderungen an RegistrierkassenDie Einführung der Registrierkassenpflicht hat gerade bei kleinen Unternehmen und „Selbständigen“ für große Aufregung gesorgt. Die Umstellung von Abläufen im Unternehmen ist allerdings noch nichtmehr...
05.09.2016Ausschluss der EnergieabgabenvergütungAusschluss der Energieabgabenvergütung für Dienstleistungsbetriebe verstösst gegen EU-RechtMit dem BBG 2011 wurde die Energieabgabenvergütung auf Produktionsbetriebe eingeschränkt. Nachteilig von der Änderung betroffen waren dabei energieintensive Bemehr...